Notfallnummern
Notdienst Wasser:
0170-9936253
Notdienst Gas (ENB):
08824-92290
Notdienst Kläranlage:
08841-9614
Notdienst Parken:
0170-9936253
Notdienst Strom (Bayernwerk):
0941-28003366
Notdienst Fernwärme:
0151-16767890
12. März 2019

Klimamarkt in Murnau Samstag, 23.03.19 von 9 - 17 Uhr im Rahmen des 2. Klimafrühlings im Oberland 2019

Die Gemeindewerke Murnau sind zusammen mit dem Umweltreferat des Marktes Murnau, der 17er Oberlandenergie GmbH und Vanessa Bosse vor dem Rathaus im Untermarkt 13 in Murnau mit einem gemeinsamen Stand beim Klimamarkt am 23.03.2019 von 09:00 bis 17:00 Uhr vertreten.

Erleben Sie unser Trinkwasser in einer neuen Dimension! Sie finden, Trinkwasser pur ist Ihnen zu langweilig? Dann entdecken Sie die Möglichkeiten, zu Hause Ihrem Trinkwasser das spritzige Etwas zu verleihen. Wir stellen verschiedene Wassersprudelgeräte vor, vom einfachen Tischgerät für den privaten Haushalt bis zum Standgerät für Ihre Firma oder Ihr Büro. Ihr Trinkwasser ist immer frisch, ohne Verpackung und lange Transportwege direkt vom Wasserhahn frei Haus geliefert. Wir bieten Ihnen zum Test gekauftes Wasser und frisch gesprudeltes Wasser an, vergleichen Sie!
Gewinnen Sie einen von fünf SodaStream crystal bei unserem Gewinnspiel.

Das Umweltreferat des Marktes Murnau, vertreten durch den Umweltreferenten Philipp Zehnder, informiert über aktuelle Projekte zu Thema Mobilitätskonzept, fahrradfreundliche Kommune und vieles mehr. Es besteht die Möglichkeit, unsere Elektrofahrräder zu testen.

Regionaler Strombezug direkt aus dem Kraftwerk Obernach am Walchensee. Das macht die 17er Oberlandenergie GmbH möglich! Die kommunale, landkreisübergreifende Stromvertriebsgesellschaft stellt Ihr Konzept vor. Gewinnen Sie Gutscheine für regionalen Strom aus Wasserkraft.

Dass jeder aktiv Umweltschutz betreiben kann, zeigte die Aktion von Vanessa Bosse in Riegsee. Die Schülerin wollte aktiv werden und etwas gegen den Plastikmüll tun. Zusammen mit anderen Schülern und Landwirten aus Riegsee sammelte sie die gelben Säcke in ihrer Heimatgemeinde und türmte diese vor dem Rathaus auf. Vier Wochen später war der Abfall deutlich weniger. Für den Klimamarkt in Murnau hat sie sich zusammen mit vielen Schülern aus Murnauer Schulen was Neues ausgedacht: den Klima-Parcours. Sie werden staunen, was es noch alles zum Plastik zu erfahren gibt.